Corona-Infos:


Lockdown ab 22.11.2021

Ab Montag befindet sich ganz Österreich wieder in einem

"harten" Lockdown. 

Dennoch werden die Schulen geöffnet bleiben, was bedeutet, dass in den Klassen grundsätzlich Präsenzunterricht stattfindet. 

Weitere Infos:

  • Distance Learning ist NICHT vorgesehen.
  • Sollte Ihr Kind nicht am Unterricht teilnehmen, teilen Sie dies der Klassenlehrerin bitte mit. Der Schulbesuch ist auch tageweise möglich und muss vorab bitte bekannt gegeben werden.
  • Schüler*innen, die am Unterricht nicht teilnehmen, müssen den Stoff selbstständig erarbeiten (bitte Unterrichtsmaterialien, wie Bücher, Hefte und Arbeitsblätter abholen!!!)
  • Das bestehende Testsystem bleibt aufrecht: Montag: Antigentest + PCR-Test, Mittwoch: PCR-Test. Sollte ein positiver Fall in der Klasse auftreten, wird in der Klassen an den darauffolgenden Tagen zusätzlich mit Antigentest getestet. 
  • Schüler*innen müssen WÄHREND DES GESAMTEN AUFENTHALTS in der Schule (auch in der Klasse) einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Lehrer*innen und Schulpersonal tragen eine FFP2-Maske.
  • Es gibt ab morgen wieder gestaffelte Schlusszeiten:

            1. Klassen: 11:50 / 12:50 Uhr

            2. Klassen: 11:55 / 12:55 Uhr

            3. Klassen: 12:00 / 13:00 Uhr

            4. Klassen: 12:05 / 13:05 Uhr

  • Schularbeiten finden während des Lockdowns NICHT statt!

ALLES GUTE UND BLEIBEN SIE GESUND!

 


RISIKOSTUFE 3!

Die Schulen befinden sich seit Montag (in Wien und Niederösterreich -> schulfrei) bzw. Dienstag in Risikostufe 3. Was bedeutet das für unsere Schule?

  1. Außerhalb der Klasse muss ein MNS getragen werden. Lehr- und Verwaltungspersonal: FFP2-Maske.
  2. Die Kinder werden in der Schule weiterhin 1x pro Woche mit dem "Nasenbohrertest" und 2x pro Woche PCR getestet (NINJA-PASS bitte immer mitnehmen!)
  3. Nachmittagssportkurse können bis auf Weiteres nicht stattfinden.
  4. Schulveranstaltungen und schulbezogene Veranstaltungen dürfen nicht stattfinden.
  5. Sprechtage, Elterngespräche, Konferenzen dürfen zur Zeit nur in digitaler Form abgehalten werden.
  6. Singen und "Turnen" möglichst im Freien!!

"Alles spült"

Ein wichtiger Baustein der Corona-Präventionsstrategie ist der Einsatz von PCR-Tests an den Schulen. Die Durchführung der Tests macht es möglich, dass ein Präsenzbetrieb an den Schulen trotz Pandemie stattfinden kann. 

Das BMBWF (Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung) bietet für Schulen im Schuljahr 2021/2022 neben den Antigen-Tests auch die Durchführung von PCR-Tests (2x wöchentlich) für Schülerinnen und Schüler an.


Corona-Maßnahmen

Der Einlass in die Schule erfolgt weiterhin gestaffelt und über den Haupteingang bzw. über den Hof (siehe "Betreten des Schulgebäudes")

Hygienemaßnahmen müssen weiterhin strikt eingehalten werden!

 


"Nasenbohrer-Tests"

Antigen-Selbsttests für alle SchülerInnen

Nicht nur das LehrerInnen-Team und Schulpersonal, sondern auch die Schülerinnen und Schüler werden regelmäßig getestet, um einen sicheren Schulbetrieb gewährleisten zu können. Der Vorteil des sogenannten "Nasenbohrer-Tests" ist, dass der Tupfer nur in den vorderen Bereich der Nasenhöhle eingeführt werden muss, weshalb die Kinder ihn unkompliziert und selbstständig durchführen können. 

 

Für die regelmäßige Durchführung der Selbsttests in der Schule benötigen die Kinder (unter 14 Jahren) einmalig eine Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigen.

 

"Anleitungsvideo Selbsttest von LEPU-Medical":

 

Anleitungsvideo in mehreren Sprachen (Bosnisch/Kroatisch/Serbisch, Englisch, Türkisch):


Betreten des Schulgebäudes

  • EINLASS

        1. Klasse + 3. Klasse: Hof

        2. Klasse + 4. Klasse : Haupteingang

  • Alle Kinder müssen beim Betreten der Schule einen MNS tragen!
  • FFP2-Pflicht für alle ab 14 Jahren

Das Schulgebäude darf NICHT betreten werden, wenn ...

  • ...Ihr Kind krank ist
  • ...Ihr Kind Krankheitssymptome zeigt

BITTE KONTAKTIEREN SIE IHREN HAUSARZT!


Corona - Hygieneregeln

  • regelmäßiges Händewaschen
  • desinfizieren der Hände nach Betreten des Schulgebäudes
  • Abstandhalten
  • außerhalb der Klasse gilt Maskenpflicht

Bei Schwierigkeiten, den neuen Schulalltag zu meistern, bei Belastungen in der Familie, bei Krisen usw. steht Ihnen auch während der Zeit des Distance Learnings unsere Psychagogin Renate Modrinsky MA zur Verfügung.

Kontakt:

renate.modrinsky@schule.wien.gv.at

0677/619 891 45

Bleiben Sie gesund!


News:


Stadt Wien MA 13 Musikschulen

 

Das Projekt „Festliches Singen virtuell“ wurde erstmalig in der Geschichte der Singschule durchgeführt.

Wir freuen uns sehr, dass über 1000 Kinder mit fast 7000 Dateien (Audiodateien, Videos, Zeichnungen,…) an allen 50 Singschulstandorten Wiens mitgemacht haben!


Einschreibungen

Ab sofort können Sie Termine für die Einschreibung im Jänner telefonisch (01/714 57 93) vereinbaren!

Wann finden die Einschreibungen statt?

  • Montag, 17. Jänner 2022 bis Freitag,  28. Jänner 2022 – jeweils von 8 h bis 11.45
Download
Anmeldungsblatt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 82.2 KB

Willkommen im Schuljahr 2021/2022

Liebe Schülerinnen und Schüler,

liebe Eltern,

der Start ins neue Schuljahr hat mit einer großen Antigentest-Aktion ("Nasenbohrertest") im Hof begonnen. Dank der gut organisierten Stationen und der geduldigen Kinder und Eltern hat der Start sehr gut geklappt. Vielen Dank an dieser Stelle an alle beteiligten Personen! 

 

Die Corona-Pandemie hat uns noch immer fest im Griff, daher müssen wir auch in diesem Schuljahr gut aufeinander aufpassen und uns an einige Regeln halten. Zum Schutz aller Menschen ist es wichtig, sich regelmäßig testen zu lassen. Nur so kann ein durchgehender Schulbetrieb ermöglicht werden.

 

Jeden Montag führen die Schülerinnen und Schüler in der Klasse einen "Alles spült"-PCR-Test, sowie einen Antigentest durch. Am Mittwoch wird nochmals mittels "Alles spült" getestet.

 

Zu Schulbeginn hat jedes Kind einen "NINJA-PASS" erhalten. Nach jedem Test mit negativem Resultat (PCR / Antigentest) bekommen die SchülerInnen ein entsprechendes Pickerl in ihren Ninja-Pass geklebt. Dieser Ninja-Pass gilt als Corona-Testnachweis für die Kinder!

Blaues Pickerl = PCR-Test, grünes Pickerl = Antigentest, rotes Pickerl = PCR-Test privat durchgeführt





GEMEINSAM SCHAFFEN WIR ALLES!